Papst erteilt Tim und Struppi den Segen

Veröffentlicht auf von Bembelo

Aus dem Schweizer "Blick"  einer Mischung aus Gala , Bunte und "Blöd-zeitung" stammt dieser Artikel, der nur deshalb hier erscheint, weil es um Tim geht:

 

Gepriesen

 

Der Papst höchstselbst erteilt "Tim und Struppi" die Absolution.

 

Der Comic ist seit Erscheinen ein Welthit. Doch das im Jahr 1930

herausgegebene Comic-Album "Tim im Kongo" stösst auf scharfe Kritik.

Die rassistischen Züge der Ausgabe - Afrikaner werden dicklippig und dumm

dargestellt - sorgte immer wieder für Debatten.

 

Die vatikanische Zeitung "L'Osservatore Romano"  (das Zentralorgan des Vatikan -

Anmerkung des Blogschreibers) verteidigt nun aber den belgischen Reporter und

seinen Foxterrier:

 

"Tim ist ein Held des Katholizismus. Es scheint als wäre er auf die Welt gekommen,

um Witwen und Waisen zu beschützen."

 

Amen

 

nsg

 

gefunden auf :  Blick , Schweiz, 09.11.2011

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://php.blick.ch/baa_epaper/2011-11-09_zh.pdf

 

 

Na ja,  ein guter katholischer Priester wär' er ja geworden, mit dem Zölibat hätte er wahrscheinlich keine Probleme :-)

Veröffentlicht in Neuigkeiten aus aller Welt

Kommentiere diesen Post