Emile Bravo und Jean Regnaud in Nürnberg

Veröffentlicht auf von Bembelo

Ein Signiertermin der besonderen Art wird am 11.Oktober 2010 bei Ultra-Comix im Herzen des Frankenlandes

stattfinden:

 

Emile Bravo, der mit seinem Spirou-Album "Portrait eines jungen Helden als Tor" mit einer genialen Comicfigur ein

ebenso geniales Album gestaltet hat und der mit "Meine Mutter ist in Amerika und hat Buffalo Bill gesehen" das Buch seines Freundes Jean Regnaud in eine wundervolle, zu Herzen gehende Comicadaption übetragen hat, wird 

mit seinem Freund Jean Regnau bei Ultra-Comix in Nürnberg signieren.

 

Franken lasst das glotzen ein, geht zu Ultra, reiht Euch ein (nämlich in die Schlange der Wartenden)

 

Da Emile ein sehr freundlicher und offener Mensch ist und auch so gut Englsich spricht, dass das schlechte

Schulfranzösisch des durchschnittlichen Germanen nicht bemüht werden muss, ist so ein Signiertermin bestimmt eine

schöne Angelegenheit und schönes Zeichnungen von Emile gibt's sowieso.

 

Viel Spaß in Nürnberg

Veröffentlicht in Wo ist was los

Kommentiere diesen Post