Da wär Tim heut' auch dabei..........

Veröffentlicht auf von Bembelo

 

So kann man es natürlich auch sehen:

 

 

 

 

„Greenpeace-Unterfangen werden oft im Geheimen vorbereitet. Sie erinnern in ihrem Witz und ihrer Kreativität manchmal an die Aktionen des rasenden Reporters aus «Tim und Struppi», wenn er Schurken aufs Kreuz legt. Das Vorgehen der Umweltschützer ist meist dasselbe: Man macht einen bekannten Konzern als Bösewicht aus, startet eine spektakuläre Aktion, um die Öffentlichkeit zu mobilisieren. Im besten Fall setzt das einen Dominoeffekt in Gang, so dass auch andere Umweltsünder gezwungen sind, sich zu bessern.“

 

 

Aus dem Artikel:    Vom David zum Öko-Goliath

                              40 Jahre Greenpeace

 

Veröffentlicht im BeobachterNatur 06 vom 12.08.2011

 

gefunden auf www.beobachter.ch

Kommentiere diesen Post